Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Miete und Pacht

Wohnungseigentum

Wohnbau

Immobilien

Nachbarn

Versicherung

Prozessuales

Steuern
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
 
Derzeit 125 Buchempfehlungen
Anzeige sortieren nach
Neuester Titel
Schmidt-Futterer: Mietrecht
Blank
Börstinghaus
Eisenschmid
Lammel
Langenberg
Lehmann-Richter
Streyl


Schmidt-Futterer: Mietrecht
C.H. Beck Verlag (2019)
ISBN 978-3-406-73125-9
€ 189,00

Details
 

imr-online: Neue Bücher - Details


In diesem Modul stellen wir Ihnen neue Bücher zu allen Themen vor, die wir in den Zeitschriften IMR und IVR bzw. imr-online behandeln. Sie können diese Bücher direkt bei dem jeweiligen Verlag bestellen. Ein Vertrag mit dem id-Verlag kommt hinsichtlich der Buchbestellung nicht zu Stande.

Beierlein; Kinne; Koch; Stackmann; Zimmermann

Der Mietprozess

Prozessuales
Der Mietprozess
C.H. Beck (2006)

2006
XXII, 417 Seiten
in Leinen

ISBN 3-406-52341-2
€ 59,00

Mietprozesse effektiv führen

Hier funktioniert es anders!

Das Mietrecht kennt zahlreiche prozessuale Besonderheiten, die sich seit der ZPO-Novelle noch vermehrt haben; in vielen Punkten besteht trotz intensiver BGH-Rechtsprechung weiterhin Klärungsbedarf.

Das neue Werk

  • behandelt die zahlreichen mietrechtsspezifischen Prozessfragen systematisch, lösungsorientiert und unter Berücksichtigung der neuen ZPO
  • beleuchtet die prozessualen Besonderheiten im Gewerberaummietprozess und im Wohnraummietprozess
  • gewährleistet durch die unterschiedlichen Schwerpunkte der Autoren ein ausgewogenes Meinungsspektrum
  • geht besonders deutlich auf Fragen ein wie: gesetzliche Rechtsbeschwerde und zugelassene Rechtsbeschwerde; Amtsprüfungspflicht des Beschwerdegerichts; neues Abhilfeverfahren; Beschwerdeverfahren gegen die Streitwertfestsetzung; Erinnerung zum ersuchten Richter, zum Rechtspfleger, zum Urkundsbeamten; Gegenvorstellung; neues Berufungsverfahren; neues Verwerfungs- und Zurückverweisungsverfahren nach § 522; neue Fristbestimmungen; völlig neue richterliche Hinweispflicht; Verfahrensfehlerrüge; Zulassung neuer Angriffs- und Verteidigungsmittel; Veränderungen bei Widerklage und Klageänderung; Aufrechnung im Mietprozess; neuartiges Revisionsverfahren in Mietsachen; Nichtzulassungsbeschwerde.

Zu den Autoren

Die Rechtsanwälte Ernst Beierlein, Michael Koch und Axel Zimmermann, sämtlich mit Kanzleisitz in München, vertreten jeweils schwerpunktmäßig einerseits Mieterinteressen oder andererseits Vermieterinteressen. Harald Kinne war Vorsitzender Richter einer Miet-Berufungskammer beim Landgericht Berlin. Vorsitzender Richter Dr. Nikolaus Stackmann, LG München I, ist besonders hervorgetreten durch seine zahlreichen Veröffentlichungen zum neuen Zivilverfahrensrecht.

zurück zur Übersicht