Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Miete und Pacht

Wohnungseigentum

Wohnbau

Immobilien

Nachbarn

Versicherung

Prozessuales

Steuern
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
BGH:
Mieterhöhung: Uralt-Mietspiegel ist kein geeignetes Begründungsmittel
 Beitrag
LG München II:
Verwirkung des Provisionsanspruchs bei Doppeltätigkeit
 Beitrag
LG Berlin:
Mietpreisbremse: In Berlin trotz mangelhafter Veröffentlichung der Begründung wirksam
 Beitrag
BGH:
Wärmedämmung an Grenzwand: Kein Eingriff in die Bausubstanz des Nachbarn!
 Beitrag
OLG Frankfurt:
Im Deliktsrecht kann der Sachschaden weiterhin fiktiv abgerechnet werden!
 Beitrag
BGH:
Modernisierung: Wann hat der Vermieter energetische Modernisierungen nicht zu vertreten?
 Beitrag
OLG Brandenburg:
Wann verjähren die Mängelansprüche wegen Fehlern in einem bautechnischen Privatgutachten?
 Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
AG Berlin-Mitte:
Darf der Mieter einen Raumteiler aufstellen?
 Volltext
AG Mannheim:
Und täglich grüßt die DSGVO ....
 Volltext
AG Bremen:
Welche Belege muss der Vermieter vorlegen?
 Volltext
AG Zeitz:
Wie hoch darf der jährliche Beitrag zur Instandhaltungsrücklage sein?
 Volltext
BGH:
Auf 20 Jahre alten Mietspiegel gestütztes Mieterhöhungsverlangen ist unwirksam
 Volltext
LG Frankfurt/Main:
Zahlungsrückstand von einer Monatsmiete = erhebliche Pflichtverletzung
 Volltext
LG Köln:
Sondervergütung muss beschränkt werden
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit Juli

DAV und BRAK uneinig über dauerhafte Festschreibung der Wertgrenze für Nichtzulassungsbeschwerden
In seiner Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Regelung der Wertgrenze für die Nichtzulassungsbeschwerde in Zivilsachen, zum Ausbau der Spezialisierung bei den Gerichten sowie zur Änderung weiterer zivilprozessrechtlicher Vorschriften spricht sich der Deutsche Anwaltverein (DAV) gegen die geplante dauerhafte Festschreibung der Wertgrenze für Nichtzulassungsbeschwerden aus, um ungerechtfertigte Beschränkungen von Rechtsschutzmöglichkeiten zu vermeiden. Die Bundesrechtsanwaltskammer ist der gegenteiligen Auffassung.
 mehr…