Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Miete und Pacht

Wohnungseigentum

Wohnbau

Immobilien

Nachbarn

Versicherung

Prozessuales

Steuern
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Celle:
Pauschalpreis umfasst Hausanschlusskosten!
Icon Beitrag
BGH:
Berufungserweiterung nach Anerkenntnis?
Icon Beitrag
AG Ratingen:
Kein Werklohn für Besichtigung von gerügten Mängeln bei Ausschluss über AGB
Icon Beitrag
BGH:
Mehrhausanlage: Wer trägt die Kosten für die Reparatur einer Tiefgarage?
Icon Beitrag
VerfGH Thüringen:
13 Jahre Bauprozess ist zu lang!
Icon Beitrag
OLG Bamberg:
Selbständiges Beweisverfahren binnen des Hauptsacheverfahrens ./. vorterminliche Beweisaufnahme: Welche Konkurrenz gilt?
Icon Beitrag
OLG Hamburg/BGH:
Keine Heizleistung vereinbart: Welche Raumtemperaturen müssen erreicht werden?
Icon Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
BSG:
Infektionsrisiko mit Corona-Virus gehört zum allgemeinen Lebensrisiko!
Icon Volltext
AG Pinneberg:
Eigentümer muss seinen Mieter zur Räson bringen
Icon Volltext
OLG Brandenburg:
Abdichtung einer Deponie ist Bauvertrag: Baukammer zuständig!
Icon Volltext
OLG Bamberg:
Beweisverfahren während Hauptsache: Kostenentscheidung mit Antragszurückweisung?
Icon Volltext
AG München:
Eigentümerversammlungen sind auch unter "2G+-Bedingungen" möglich
Icon Volltext
AG Kaufbeuren:
Auf Corona-Ein-Mann-Versammlungen gefasste Beschlüsse: Nur anfechtbar!
Icon Volltext
OLG Düsseldorf:
Kritik an vorgelegtem Privatgutachten ist kein erhebliches Bestreiten!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 12. Oktober 2021

Preis für den Wohnungsneubau im August 2021 um 12,6 % gestiegen
Bild
© photo 5000 - Fotolia.com
BAUINDUSTRIE führt dies auf stark gestiegene Baumaterialpreise und einen Basiseffekt zurück.

"Der deutliche Anstieg der Preise für den Neubau von Wohngebäuden im August 2021 von 12,6 % binnen Jahresfrist ist das Ergebnis der stark gestiegenen Baumaterialpreise. Für die Unternehmen bedeutet dies aber keine Ergebnissteigerung", kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Tim-Oliver Müller, die vom Statistischen Bundesamt jüngst veröffentlichten Baupreisindizes. "Hinzu kommt ein Basiseffekt durch die befristete MwSt.-Senkung im 2. Halbjahr 2020. Aber auch ohne diesen Effekt hätte der Preisanstieg bei 9,7 % gelegen." Im Vergleich zu Mai dieses Jahres und somit innerhalb von drei Monaten seien die Preise um 3,5 % gestiegen.
Icon mehr…