Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Miete und Pacht

Wohnungseigentum

Wohnbau

Immobilien

Nachbarn

Versicherung

Prozessuales

Steuern
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
FG Niedersachsen:
Raumvermietung an Prostituierte ohne weitere Nebenleistungen kann umsatzsteuerbefreit sein
 Beitrag
FG Köln:
"Zuhause im Glück" - Renovierungsleistungen steuerpflichtig
 Beitrag
BGH:
Fiskalerbe und Wohngeldschulden
 IVR 2019, 68
OLG Saarbrücken:
Kosten für Grundbuchauszug nur als durchlaufender Posten ohne Umsatzsteuer?
 IVR 2019, 72
BFH:
Sondernutzungsrecht begründet in der Regel kein wirtschaftliches Eigentum
 IMR 2019, 216
BFH:
EOP-Methode untauglich zur Schätzung der ortsüblichen Vergleichsmiete bzw. -pacht
 IMR 2019, 172
FG Düsseldorf:
Keine Aussetzung der Vollziehung bei Verweigerung der Vermögensauskunft
 IVR 2019, 33
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
FG Niedersachsen:
Vermietung an Prostituierte ist umsatzsteuerbefreit!
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten zum Steuerrecht


Online seit Februar

BDI zur Reform der Grundsteuer: Zu bürokratisch und zu teuer
© momanuma - Fotolia.com
Bund und Länder müssen Eckpunkte dringend überarbeiten

Zu der Reform der Grundsteuer, über die der Koalitionsausschuss heute berät, äußert sich BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: "Grundsteuerreform zu bürokratisch und zu teuer - Bund und Länder müssen Eckpunkte dringend überarbeiten".
 mehr…