Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Miete und Pacht

Wohnungseigentum

Wohnbau

Immobilien

Nachbarn

Versicherung

Prozessuales

Steuern
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
LG Itzehoe:
Der Markt macht den Preis, nicht der Richter!
Icon Beitrag
BGH:
Abgeordnetenmandat gibt kein Recht auf Grundbucheinsicht
Icon IMR 2020, 252
OLG Bremen:
Einsicht in das Wohnungsgrundbuch eines anderen Wohnungseigentümers
Icon IVR 2020, 73
OLG München:
Verpflichtung des Grundbuchamts zur Amtsermittlung
Icon IVR 2020, 74
OLG Köln:
Lückenloser Nachweis der Unrichtigkeit
Icon IVR 2020, 76
OLG Köln:
Unzulässiger Inhalt einer Zwischenverfügung
Icon IVR 2020, 75
OLG Dresden:
Pflicht zur Duldung eines in der DDR entstandenen Überbaus
Icon IVR 2020, 80
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG München:
Kellerraum mit allen Elektrozählern kann kein Sondereigentum sein!
Icon Volltext
BGH:
Muss der Verkäufer auf fehlenden Versicherungsschutz hinweisen?
Icon Volltext
OLG Köln:
Wie wird Unrichtigkeit des Grundbuchs nachgewiesen?
Icon Volltext
LG Itzehoe:
Wann liegt ein grobes und wann ein auffälliges Missverhältnis zwischen Leistung und Gegenleistung vor?
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten zum Immobilienrecht

Letzte 30 Tage: 23 Nachrichten

Zeige Nachrichten 1 bis 20 (53 in Alle Sachgebiete)

Online seit heute

Linker Bewohner-Verein muss Haus in Berliner Liebigstraße räumen
Bild
© IndypendenZ - iStock
Die 13. Zivilkammer des Landgerichts Berlin hat heute der Klage des Eigentümers gegen einen Verein auf Räumung des Grundstücks Liebigstraße 34/Ecke Rigaer Straße 97 durch Versäumnisurteil stattgegeben und die Beklagte zur Zahlung von rund 20.000,- Euro verurteilt. Dieses Urteil ist vorläufig vollstreckbar.
Icon mehr…

Bepflanzung am Gartenzaun: Wo ist die Grenze?
Bild
© Glamorous Images - shutterstock.com
Pflanzen und Sträucher sorgen oft für Streit unter Nachbarn. Der eine mag einen Naturgarten, der andere englischen Rasen. Besonders umstritten sind Sträucher und Pflanzen an der Grundstücksgrenze.
Icon mehr…


Online seit gestern

VPB: Bauherren sollten sich Hausrecht nicht nehmen lassen
Bild
© VPB
Baufirmen, die auf dem Grundstück der Bauherren ein schlüsselfertiges Haus bauen, müssen während der Bauzeit Zutritt zum Grundstück haben, damit sie dort arbeiten und ihre vertraglichen Verpflichtungen gegenüber ihren Auftraggebern erfüllen können. Manche Baufirmen lassen sich dazu im Bauvertrag sogar das Hausrecht sichern. Das beobachten die Sachverständigen des Verbands Privater Bauherren (VPB) in jüngster Zeit öfter und warnen davor, solche Vertragspassagen zu akzeptieren.
Icon mehr…


Online seit 2. Juni

VPB stellt neuen Ratgeber zum Erbbaurecht vor
Bild
© momanuma - Fotolia.com
Knappes Bauland, steigende Baupreise und der Wunsch nach kurzen Wegen im Alltag haben in den vergangenen Jahren immer mehr Menschen in die Städte gezogen. Wer verdichtet wohnt, kann nachhaltiger und effizienter wirtschaften. In Zeiten von Corona vermissen allerdings gerade Familien den eigenen Garten als Freiraum. Wer demnächst bauen oder kaufen möchte, fragt sich deshalb: Welcher Weg ist der richtige?
Icon mehr…


Online seit 28. Mai

Klausel zur automatischen Verlängerung eines Makler-Alleinauftrags ist wirksam
Bild
© eyetronic - Fotolia.com
Der unter anderem für das Maklerrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass einem Immobilienmakler in Allgemeinen Geschäftsbedingungen grundsätzlich ein auf sechs Monate befristeter Makleralleinauftrag erteilt werden kann, der sich automatisch um jeweils drei weitere Monate verlängert, wenn er nicht innerhalb einer Frist von vier Wochen gekündigt wird.
Icon mehr…

Müll in Nachbars Mülltonne entsorgen: Ist das erlaubt?
Bild
© Markus Bormann - Fotolia.com
Die Mülltonne ist voll - aber es ist immer noch Müll da. Was soll man nun mit dem überschüssigen Abfall tun? Darf man ihn in die Tonne des Nachbarn entsorgen? In vielen Wohnanlagen ist dies ein Dauerärgernis.
Icon mehr…


Online seit 27. Mai

VPB: Feuchteschäden schnell beseitigen lassen
Bild
© VPB
Feuchtigkeits- und Wasserschäden beginnen meist klein, können aber in kurzer Zeit erhebliche Ausmaße annehmen. Unternehmen Hauseigentümer nichts dagegen, lässt der Schimmel meist nicht lange auf sich warten. Der Verband Privater Bauherren (VPB) rät deshalb dazu, die Ursache von Feuchteschäden immer zügig abklären zu lassen, auch, wenn die feuchte Stelle zwischendurch wieder abtrocknet.
Icon mehr…

Endlich Frühling: Rechtstipps für Gartenfreunde!
Bild
© MuS Fotodesign - Fotolia
Mit schönem Wetter und angenehmen Temperaturen hat der Frühling Einzug gehalten: Überall wächst und blüht es und auch einige Arbeiten stehen an. Hier einige Rechtstipps rund um den Garten.
Icon mehr…


Online seit 25. Mai

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Wohnungswirtschaft
Bild
© m_pavlov - iStock
Verbandsdirektorin Dr. Schmitt: "Vorsicht ist angesagt! Sicher-Wohnen-Fonds muss her!"

Rund zehn Wochen nach Beginn der Corona-Krise in Deutschland zieht der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Niedersachsen Bremen (vdw) eine gemischte Bilanz. Zwar sieht die Mehrheit der Wohnungsgenossenschaften und kommunalen Wohnungsgesellschaften zwischen Nordsee und Harz die Unternehmensentwicklung derzeit nur geringfügig eingeschränkt. Dennoch drohen weiter steigende Mietrückstände sowohl von Wohnungs- als auch von Gewerbemietern. Außerdem ist in vielen Orten die Nachfrage nach einer neuen Wohnung rückläufig. Das hat eine vdw-Umfrage ergeben.
Icon mehr…


Online seit 22. Mai

Baugenehmigungen: Digitalisierungsruck in den Bauverwaltungen notwendig
Bild
© DWP - Fotolia
Laut Statistischem Bundesamt wurde von Januar bis März 2020 in Deutschland der Bau von insgesamt 78.600 Wohnungen genehmigt. Dies waren vier Prozent mehr Baugenehmigungen als im Vorjahreszeitraum. Dabei stieg die Zahl der Baugenehmigungen für Mehrfamilienhäuser um 4,4 Prozent.
Icon mehr…

Gemeinde darf Vorkaufsrecht für Wohnbauland nicht zu bloßer Bevorratung ausüben
Bild
© Lennartz - Fotolia.com
Die Aus­übung eines Vor­kaufs­rechts für im Flä­chen­nut­zungs­plan aus­ge­wie­se­ne Wohn­bau­flä­chen ist zum Wohl der All­ge­mein­heit nur ge­recht­fer­tigt, wenn die Ge­mein­de als­bald die (wei­te­ren) Schrit­te un­ter­nimmt, die zur Ver­wirk­li­chung des Ziels, Wohn­bau­land be­reit zu stel­len, er­for­der­lich sind. Dies hat das Ver­wal­tungs­ge­richt Mainz mit Ur­teil vom 06.05.2020 ent­schie­den. Im Re­gel­fall sei dafür die als­bal­di­ge Auf­stel­lung eines ent­spre­chen­den Be­bau­ungs­plans ge­bo­ten.
Icon mehr…

Baugenehmigung: Wann wird sie erteilt?
Bild
© Thomas Bethge - shutterstock.com
Wer den Traum vom neugebauten Eigenheim verwirklichen oder sein Gebäude vergrößern möchte, muss sich zuerst um eine Baugenehmigung bemühen. Doch dabei sind einige Formalien zu beachten.
Icon mehr…


Online seit 20. Mai

VPB: Bewehrung regelmäßig kontrollieren
Bild
© VPB
Die meisten Häuser sind Massivbauten mit Bodenplatten, Decken, Stützen, Stürzen und manchmal auch Wänden aus Beton. Beton braucht eine Bewehrung aus Stahleinlagen, um Kräfte aufnehmen und ableiten zu können. Wird ein Betonbauteil nicht richtig ausgeführt, kann das die Standsicherheit des Hauses beeinträchtigen, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB).
Icon mehr…

IVD-Analyse: Moderate Preisanstiege für 2020 erwartet
Bild
© Monster Ztudio - shutterstock.com
Der Markt für Wohnimmobilien in Deutschland wird auch im Zuge der Corona-Krise stabil und attraktiv bleiben. Das hat eine neue Analyse des Wohnimmobilienmarktes ergeben, durchgeführt vom Immobilienverband Deutschland IVD. Die Mietpreise für Bestandswohnungen im bundesweiten Durchschnitt werden in diesem Jahr voraussichtlich um 2,5 Prozent bis 3 Prozent steigen (2019: 3,1 Prozent). Bei Eigentumswohnungen im Bestand rechnet der IVD mit einem durchschnittlichen Preiswachstum von rund 4 bis 5 Prozent (2019: 8,3 Prozent).
Icon mehr…


Online seit 19. Mai

Fertighaushersteller kritisieren die zunehmend schleppenden Baugenehmigungsverfahren
Bild
© M&M - Fotolia
"Corona-Krise ist Chance zur Digitalisierung, Entbürokratisierung und Nachhaltigkeit im Bauwesen"

Für jeden neuen Haus- oder Wohnungsbau sowie Anbau an ein bestehendes Gebäude in Deutschland braucht der Bauherr eine Baugenehmigung. Hierfür muss er in schriftlicher Form einen Bauantrag mit allen geforderten Nachweisen und Plänen stellen, der vom zuständigen Bauamt oder der Bauaufsichtsbehörde bearbeitet und bestenfalls im ersten Anlauf genehmigt wird.
Icon mehr…


Online seit 15. Mai

VPB: 360-Grad-Videos sind keine Basis für den Hauskauf
Bild
© VPB
Corona verunsichert Immobilienkäufer wie -verkäufer: Sollen sie sich noch zur Besichtigung der Immobilie treffen, oder genügen Fotos, Pläne und ein 360-Grad-Video? Immer öfter bieten Makler solche Videos an, um Käufern eine Wohnung oder ein Haus schmackhaft zu machen. In Corona-Zeiten empfehlen manche das Video sogar als Ersatz für die Besichtigung. Darauf sollten sich Kaufinteressenten nicht einlassen, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB).
Icon mehr…

Maklerkosten-Aufteilung zwischen Käufer und Verkäufer neu geregelt
Bild
© Alexander Raths - Fotolia.com
Der Bundestag hat am Donnerstag, 14. Mai 2020, den Gesetzentwurf der Bundesregierung über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser (19/15827) in der vom Rechtsausschuss geänderten Fassung (19/19203) angenommen. CDU/CSU und SPD stimmten dafür, die Linksfraktion enthielt sich, die übrigen Fraktionen lehnten ihn ab.
Icon mehr…


Online seit 14. Mai

Darlehen für Mieter und Eigentümer
Bild
© Kati Molin - Fotolia
Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fordert ein Hilfsprogramm Wohnen, das Mieten und Eigentum in Zeiten der Corona-Krise sichern soll. Die Abgeordneten sprechen sich in einem Antrag (19/19148) ergänzend zu den bisher von der Bundesregierung eingeleiteten Maßnahmen für ein zusätzliches KfW-Programm zur Bereitstellung zinsloser Darlehen aus.
Icon mehr…


Online seit 13. Mai

Grundsteuer: Schritt in die richtige Richtung
Bild
© momanuma - Fotolia.com
Haus & Grund Hessen begrüßt Pläne des Landes Hessen für Neuregelung - Grundsteuer C belastet jedoch finanzschwache Eigentümer

Das Vorgehen der Hessischen Landesregierung bei der Neugestaltung der Grundsteuer, mit einem eigenen Modell die Chance auf ein unbürokratisches und nachvollziehbares Verfahren zu nutzen, begrüßt Haus & Grund Hessen.
Icon mehr…

VPB: Vorsicht beim Immobilienkauf unter Zeitdruck!
Bild
© Eisenhans - Fotolia.com
In den Ballungsräumen sind Immobilien rar. Wer ein Objekt findet, muss sich schnell entscheiden. Dabei können Käufer einiges falsch machen, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB). Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Interessenten auf alle Fälle einen eigenen unabhängigen Sachverständigen mit zur Besichtigung nehmen, damit Mängel nicht unentdeckt bleiben und sie einen Überblick über die nötigen Sanierungen bekommen.
Icon mehr…