Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Miete und Pacht

Wohnungseigentum

Wohnbau

Immobilien

Nachbarn

Versicherung

Prozessuales

Steuern
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Zeichenerklärung
 R 
Rechtsprechung
 K 
Kurzaufsatz
 L 
Langaufsatz
 S 
Sachverständigenbericht
 Z 
Zeitschriftenschau
 I 
Interview
Mehr
Siehe auch

Leseranmerkungen zu Beiträgen zum Nachbarrecht

7 Leseranmerkungen (7 in Alle Sachgebiete)

Zu folgenden Beiträgen wurden Leseranmerkungen hinterlassen. Um diese vollständig zu lesen, öffnen Sie bitte den jeweiligen Beitrag.


 R 
Nachbarrecht

Schallschutzanforderungen bei der Modernisierung von Reihenhäusern?


OLG Köln, Urteil vom 05.10.2012 - 1 U 32/12
(Michael Brückner)
 IMR 2013, 1177 (nur online)
Präklusion von Einwendungen im Hauptsacheprozess?
Leseranmerkung von Dr. Mark Seibel (22.03.2013, 09:01 Uhr)

 R 
Nachbarrecht

Böser Mieter: Nachbar (fast) ohne Rechte!


AG Niebüll, Urteil vom 13.12.2012 - 8 C 259/12
(Kristina Callsen)
 IMR 2013, 115
Urteil unrichtig!
Leseranmerkung von Martin Klimesch (06.03.2013, 12:12 Uhr)

 R 
Nachbarrecht

Muss der Nachbar eine übergreifende Wärmedämmung dulden?


OLG Frankfurt, Urteil vom 26.09.2012 - 19 U 110/12
(Bastian Hirsch)
 IMR 2013, 31
Verkannt: "...möglicherweise eine stärkere Beeinträchtigung..."
Leseranmerkung von Urban (24.10.2012, 18:05 Uhr)
Duldungspflicht einer Außendämmung
Leseranmerkung von Helmut Aschenbrenner (24.10.2012, 09:57 Uhr)

 R 
Nachbarrecht

Kurzschluss auf Nachbargrundstück: Kein nachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch!


OLG Hamm, Beschluss vom 07.05.2012 - 5 U 6/12
(Hans-Gert Bovelett)
 IMR 2012, 385
Entscheidung zwischenzeitlich rechtskräftig
Leseranmerkung von * MKRG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (07.08.2012, 14:02 Uhr)

 R 
_imr-online_

Fertigstellungsfrist witterungsbedingt nicht verlängerbar: Vertragsstrafe in AGB unwirksam!


BGH, Urteil vom 06.12.2007 - VII ZR 28/07
(Achim Olrik Vogel)
 IBR 2008, 143
Warum Zweifel zum Tagessatz von 0,3 % pro Werktag?
Stellungnahme des Autors Dr. A. Olrik Vogel (15.02.2008, 10:37 Uhr)
Zweifel am Tagessatz 0,3 % pro Werktag nicht ausgeräumt
Leseranmerkung von Hafkesbrink (13.02.2008, 17:19 Uhr)