Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Miete und Pacht

Wohnungseigentum

Wohnbau

Immobilien

Nachbarn

Versicherung

Prozessuales

Steuern
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Seminarkalender als PDF
 
WohnungseigentumWohnungseigentum
Absage einer Eigentümerversammlung wegen unklaren Corona-Regeln?
LG Frankfurt/Main, Beschluss vom 29.03.2021
Sind die Corona-Regeln so klar wie das Orakel von Delphi und bestehen zum Zeitpunkt der geplanten Eigentümerversammlung somit Unsicherheiten, ob man sich ordnungswidrig verhält, besteht ein Anspruch auf Absage.
Zugehörige Dokumente:
WohnungseigentumWohnungseigentum
KfW-Zuschüsse zur Sanierung kommen allen Eigentümern zu Gute!
AG Neuss, Urteil vom 16.10.2020
1. Eine abweichende Kostenverteilung kann erfolgen, sofern der abweichende Maßstab dem unterschiedlichen Gebrauch oder der Möglichkeit des Gebrauchs durch die Wohnungseigentümer Rechnung trägt.
2. Wenn jedoch die Fassade saniert wird, kann nicht davon gesprochen...
ProzessualesProzessuales
Mit Beitrag
Verwalter verweigert Zustimmung zum Verkauf: Verwalter ist zu verklagen
AG Heidelberg, Beschluss vom 19.03.2021
1. Sieht die Teilungserklärung/Gemeinschaftsordnung vor, dass ein Wohnungseigentümer zur Veräußerung seines Wohnungseigentums der Zustimmung des Verwalters bedarf, ist die Klage gegen den Verwalter und nicht gegen die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer zu richten.*)
2....

WohnungseigentumWohnungseigentum
Den werdenden Wohnungseigentümer kann es auch nach einem Teilungsvertrag geben
BGH, Urteil vom 26.02.2021
Bei einer Aufteilung durch Teilungsvertrag gem. § 3 WEG a.F. kann derjenige, der seine Einheit von einem der teilenden Eigentümer erwirbt, als werdender Wohnungseigentümer anzusehen sein; das kommt jedenfalls dann in Betracht, wenn aus objektivierter Erwerbersicht...
Zugehörige Dokumente:
WohnungseigentumWohnungseigentum
Mit Beitrag
Keine Eigentümerversammlung in Zeiten von Corona!
AG Ludwigshafen, Beschluss vom 16.03.2021
1. Sieht die Landesverordnung vor, dass lediglich Zusammenkünfte aus geschäftlichen, beruflichen oder dienstlichen Anlässen gestattet sind, kann eine Eigentümerversammlung nicht stattfinden.
2. Die Durchführung der Eigentümerversammlung als "Vollmachtversammlung"...
2 Beiträge

WohnungseigentumWohnungseigentum
Mit Beitrag
Glasfaseranschluss bedarf nicht der Zustimmung aller Eigentümer
AG Plön, Urteil vom 03.04.2020
1. Wird der Beschluss über die Installation einer Wasserenthärtungsanlage erfolgreich und rechtskräftig angefochten, muss eine bereits eingebaute Anlage wieder entfernt werden.
2. Die mehrfache inhaltsgleiche Wiederholung früherer Eigentümerbeschlüsse, die bereits...

WohnungseigentumWohnungseigentum
Verpflichtungsantrag nur bei Ermessensreduzierung auf null erfolgreich
LG Itzehoe, Beschluss vom 13.08.2020
1. Ein Anspruch auf Beschlussfassung setzt eine Ermessensreduzierung der Eigentümer auf null voraus.
2. Ohne Vorbefassung der Eigentümer wird kein Beschluss gefasst.
Zugehörige Dokumente:
WohnungseigentumWohnungseigentum
Keine Haftung des Sondereigentümers für anfängliche Mängel
AG Pinneberg, Urteil vom 29.09.2020
Es können bei pauschaler Auferlegung der Instandsetzungs- und Instandhaltungspflichten auf den Sondereigentümer solche Maßnahmen nicht umfasst sein, die auf die Beseitigung bauseits vorhandener Nässeschäden und Herstellung eines erstmaligen ordnungsgemäßen Zustands...
Zugehörige Dokumente: