Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Miete und Pacht

Wohnungseigentum

Wohnbau

Immobilien

Nachbarn

Versicherung

Prozessuales

Steuern
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche

[Suchtipps]

Ihr(e) Suchbegriff(e): Volltext: "Sie promovierter Arsch" Fristlose Kündigung

4 Treffer in folgenden Dokumenten:

 Einzeldokumente
 

Kostenloses ProbeaboOK
1 Beitrag gefunden
IMR 2015, 327 AG München - Vermieter als "promovierten Arsch" bezeichnet: Fristlose Kündigung!

1 Aufsatz gefunden
Mieter beleidigt Vermieter auf Facebook: Kündigung zulässig?
(Harald Büring)
 IMR 2015, 261

1 Volltexturteil gefunden
IBRRS 2015, 1872; IMRRS 2015, 0708
Mit Beitrag
Wohnraummietrecht
«Promovierter Arsch» darf beleidigendem Mieter kündigen!

AG München, Urteil vom 28.11.2014 - 474 C 18543/14

Die Beleidigung des Vermieters durch den Mieter mit "Sie promovierter Arsch" rechtfertigt eine fristlose Kündigung.

 Volltext  IMR 2015, 327 Nachricht



1 Nachricht gefunden
AG München: «Promovierter Arsch» darf beleidigenden Mietern kündigen
(11.05.2015) Die Beleidigung des Vermieters durch den Mieter mit "Sie promovierter Arsch" kann eine fristlose Kündigung rechtfertigen. Das beklagte Ehepaar mietete mit Vertrag vom 28.10.08 vom Kläger eine Souterrainwohnung in 85662 Hohenbrunn bei München zu einem monatlichen Mietzins von 1490 Euro.
 mehr…  AG München, 28.11.2014 - 474 C 18543/14