Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Miete und Pacht

Wohnungseigentum

Wohnbau

Immobilien

Nachbarn

Versicherung

Prozessuales

Steuern
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
BGH:
Schönheitsreparaturen: Unwirksam auch bei Übernahmevereinbarung mit Vormieter
 Beitrag
OLG Düsseldorf:
Vorschuss um mehr als 20% überschritten: Vergütung wird gekappt!
 Beitrag
AG Berlin-Köpenick:
Nichtzustimmung zur Mieterhöhung: Mieter trägt die verzugsbedingten Anwaltskosten!
 Beitrag
OLG Dresden:
Zahlung abgelehnt: Verhandlung abgebrochen!
 Beitrag
AG Groß-Gerau:
Eingestellte Mietzahlungen: Kein Anspruch auf zukünftige Leistung ohne weitere Begründung!
 Beitrag
OLG Nürnberg:
Sämtliche Beteiligten sind zum Ortstermin zu laden!
 Beitrag
OLG Frankfurt:
Einigungsgebühr bei stillschweigender Vereinbarung (Teilrücknahme und Teilanerkenntnis)
 Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
AG Halle/Saale:
Kein WEG-Beschluss zu Verrechnungen über das Baukonto!
 Volltext
AG Dortmund:
Vermieter klagt Mietsicherheit ein: Mieter muss Prozesszinsen zahlen!
 Volltext
BGH:
Schönheitsreparaturklauseln bei unrenoviert übergebener Wohnung auch bei "Renovierungsvereinbarung" mit Vormieter unwirksam!
 Volltext
OLG Frankfurt:
Schwimmbecken statt Bio-Teich: Fristlose Kündigung gerechtfertigt
 Volltext
LG Itzehoe:
Realofferte des Stromversorgers richtet sich allein an den Mieter!
 Volltext
AG Ratingen:
Kann einzelner Eigentümer Schadensersatz vom Verwalter verlangen?
 Volltext
LG Paderborn:
Nachbar darf nicht gefilmt werden!
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 5. Juli

Hände weg von der Umlagefähigkeit der Grundsteuer!
© psdesign 1 - Fotolia.com
Grundsteuer ist Nutzersteuer, keine Vermögensteuer

Energisch trat heute der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland Überlegungen von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) entgegen, die Grundsteuer künftig nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr auf die Mieter umlegen zu können. "Die Grundsteuer ist eine Steuer der Wohnungsnutzer und keine verkappte Vermögensteuer", betonte Verbandspräsident Kai Warnecke. Die Umlagefähigkeit sei elementar, damit sich private Einzelvermieter weiterhin am Mietwohnungsmarkt engagierten.
 mehr…