Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Miete und Pacht

Wohnungseigentum

Wohnbau

Immobilien

Nachbarn

Versicherung

Prozessuales

Steuern
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
LG Frankfurt/Oder:
Wirtschaftsplan mit zwei unterschiedlichen Beträgen für das Wohngeld: Nichtig?
 Beitrag
LG Berlin:
Darf der Mieter bei Änderung der Lebensumstände untervermieten?
 Beitrag
BGH:
Verträge der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer: Schutzwirkung zu Gunsten Dritter!
 Beitrag
BGH:
Betriebskosten: Beiträge zur Mietausfallversicherung können Betriebskosten sein!
 Beitrag
BGH:
Durchführung von Beschlüssen: Wer ist verpflichtet?
 Beitrag
OLG Koblenz:
Wann genügt eine Abtretungsvereinbarung den Bestimmtheitsanforderungen?
 Beitrag
LG Berlin:
Modernisierung als Instandsetzung angekündigt: Keine Mieterhöhung!
 Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Frankfurt:
Privatsachverständiger muss vernommen werden!
 Volltext
OLG München:
Keine Abnahme durch den vom Bauträger bestellten Erstverwalter!
 Volltext
LG Berlin:
Überbürdung von Schönheitsreparaturen ist nicht immer unwirksam!
 Volltext
LG Lübeck:
Mieterhöhung: Vergleichswohnungen müssen aus preisfreiem Wohnungsmarkt stammen!
 Volltext
LG Berlin:
Duldung von Modernisierungsmaßnahmen: Streitwert?
 Volltext
BGH:
Durchführung von Beschlüssen: Verwalter haftet für seine Pflichtverletzung und nicht WEG
 Volltext
OLG Schleswig:
Kellerfeuchtigkeit bei altem Haus: Mangel?
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 12. Juli

Mietrechtsanpassungsgesetz: Fragen der Wohnungsversorgung nicht mit Änderungen am Mietrecht vermischen
© Robert Kneschke - Fotolia.com
Das Bundesjustizministerium hat am 11.07.2018 den Entwurf zum Mietrechtsanpassungsgesetz in die Verbändeanhörung gegeben. Dieser sieht vor, die Modernisierungsumlage in Gebieten mit geltender Kappungsgrenze für fünf Jahre von elf auch acht Prozent zu senken und eine Kappungsgrenze einzuführen. Außerdem sollen Vermieter künftig vorvertraglich Auskunft über die Vormiete geben müssen, wenn diese höher als die eigentlich zulässige Miete sein sollte.
 mehr…