Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Miete und Pacht

Wohnungseigentum

Wohnbau

Immobilien

Nachbarn

Versicherung

Prozessuales

Steuern
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
BGH:
Verkehrssicherungspflichten: Pflichten der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer
Icon Beitrag
LG München:
Prozessbürgschaft = Sicherheitsleistung nach § 650f BGB?
Icon Beitrag
KG:
Verjährung von Schadensersatzansprüchen des Vermieters und der Verrechnung mit der Kaution
Icon Beitrag
AG München:
Keine Ansprüche gegen den Vermieter trotz Unbewohnbarkeit der Mietwohnung
Icon Beitrag
LG Bonn:
Wer WhatsApp nutzt, muss sich daran festhalten lassen!
Icon Beitrag
BVerfG:
Regelungen des "Berliner Mietendeckels" sind "vorläufig" nicht verfassungswidrig!
Icon Beitrag
LG Köln:
Allgemeine Geschäftsbedingungen: Miethöhevereinbarung im Wege einer Vertragsstrafenregelung
Icon Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
LG Duisburg:
Bezeichnung des Mietbeginns mit „Tag der Eröffnung“ genügt Schriftformerfordernis
Icon Volltext
BGH:
Vereinbarung eines 15-Minuten-Takts ist unwirksam!
Icon Volltext
BGH:
Wenn das Privatleben die Gerichtssäle infiltriert ...
Icon Volltext
BGH:
Verletzung der Verkehrssicherungspflicht durch Dritte: Verband haftet nicht!
Icon Volltext
VGH Bayern:
Ausschreibungen stehen an: Fernstraßenrechtliche Besitzeinweisung geboten!
Icon Volltext
BGH:
Beschwer bei Räumungs- und Feststellungswiderklagen
Icon Volltext
BGH:
Anforderungen an Schriftform: Firmenstempel beweist nicht immer Unterschriftsberechtigung
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 25. März

Wohnungseigentum darf nicht Eigentum zweiter Klasse werden
Bild
© Manfred Ament - Fotolia
Verbraucherverbände wenden sich gegen falsche Reformansätze der Bundesregierung

Getsren brachte die Bundesregierung einen Entwurf zum Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEModG) ein. Verbraucherverbände stellen fest, dass starke Eingriffe in die Eigentümerrechte und die Eigentumsgarantie vorgesehen sin d. Eigentumswohnungen würden insgesamt gesehen zu einem "Eigentum zweiter Klasse". Das widerspricht den gesellschafts- und wohnungspolitischen Zielen des Eigentumserwerbs breiter Bevölkerungsschichten.