Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Miete und Pacht

Wohnungseigentum

Wohnbau

Immobilien

Nachbarn

Versicherung

Prozessuales

Steuern
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
LG Neuruppin:
WEG-Bauträger schuldet als vollmachtloser Vertreter dem Verwalter Schadensersatz!
Icon Beitrag
AG Frankfurt/Main:
Flächenmaßstab contra verbrauchsabhängiger Abrechnung!
Icon Beitrag
BGH:
Umfang der Bindungswirkung eines Verwaltungsakts?
Icon Beitrag
AG Schweinfurt:
Ein Vermieter mehrerer Wohnungen ist nicht automatisch Unternehmer!
Icon Beitrag
BFH:
Video-Beratung bei Gericht?
Icon Beitrag
LG München I:
Neue, sonstige Betriebskosten i.S.v. § 2 Nr. 17 BetrKV: Wie können diese auf den Mieter umgelegt werden?
Icon Beitrag
AG Stuttgart:
Mietminderung wegen Bettwanzen?
Icon Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
BGH:
Umgestaltungspflicht nicht erfüllt: Wann verjähren Ersatzansprüche?
Icon Volltext
LG Berlin:
Muss Mieterhöhungserklärung Kosten der einzelnen Gewerke aufführen?
Icon Volltext
AG Stuttgart:
Keine Zweckentfremdungsgenehmigung - keine Verwertungskündigung!
Icon Volltext
OLG Oldenburg:
Kranmietvertrag mit belgischer (Bau-)Firma: Belgisches oder deutsches Recht anwendbar?
Icon Volltext
LG Berlin:
Infoblatt "Lüften" fehlerhaft: Vermieter haftet für auftretenden Schimmel!
Icon Volltext
LG Duisburg:
Mieter hat Anspruch auf Weitergabe der Mietkaution an den Erwerber
Icon Volltext
LG Berlin:
Sind Kosten der Wartung eines Rauchmelders sowie des sog. Müll- oder Behältermanagements umlegbar?
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 7. April

Der Weg ins Eigenheim: So viel kosten Unterhalt und Instandhaltung für ein Haus
Bild
© micha - Fotolia.com
Rund 29 Prozent der Deutschen wohnen im eigenen Haus, wie eine repräsentative Umfrage von YouGov Deutschland im Auftrag des Immobilienverbands Deutschland IVD ergab. Diese Popularität ist nachvollziehbar, genießen Hauseigentümer doch einen größeren Gestaltungsspielraum und mehr Freiheiten als Mieter oder Wohnungseigentümer. Natürlich bleibt auch ein Eigentümer, selbst wenn der Kredit getilgt ist, von regelmäßig anfallenden Kosten nicht verschont. Erwerber sollten sich deshalb vor der Kaufentscheidung über Art und Höhe der Kosten informieren.
Icon mehr…